Benedikt's Online Book of Condolence

You are welcome to write down your words of remembering Benedikt or condolences's to family and friends.

Leave us your thoughts.
Note: due to technical problems a few entries of condolence between 14 Sept 2011 and Dec 2012 are lost. Sorry for that. Now it is OK again to write condolence.
(html not permitted)
 
 




Anti-Spam check: enter Benedikt's family name to prove you are not a robot:

Time Name Email (optional) Text of condolence for Benedikt
2011-01-02 23:43:34 Lutz + Philip melanchoholics@deafborn.de
"Es ist wichtig Pläne zu haben und seine Pläne zu verfolgen.
Aber Du darfst Dein Glück nicht davon abhängig machen, dass du sie realisieren kannst" (Ben).

Wir sind sehr dankbar für die gemeinsame Zeit.
Die Lücke, die Du hinterlässt, ist nicht zu schließen.


"It is very important to make your own plans and to follow your own goals.
But you must not depend your happiness on their realisation." (Ben)

We are unspeakably grateful for the long path we walked together.
The gap you leave behind is impossible to fill.
Lutz + Philip
2011-01-03 09:28:30 Svavar Austmann Traustason austmann@gmail.com
I want to offer Ben's family and all his friends my warm and deepest condolence's and compassion!
I received those sad new's yesterday that our friend has gone back home,back to immortality.
i shall miss him,he had such a beutifull presence but i can celebrate that parts of him lives on in
our fragile hearts.
See you in the otherworld Ben!
2011-01-03 14:11:02 Martin Jabs -
Ben, wir werden dich sehr vermissen! Du bleibst mir als feinfühliger und humorvoller Mensch in
Erinnerung.
2011-01-03 14:26:39 Tanja + Momo kargl@arcor.de
Dear family and friends,
when we heard that Ben died we both got really struck. We didn't know him at best but always recognized his glance in his
personality.
May your heart and soul find peace and comfort.
May the blessings of love be upon you,
May its essence illuminate your heart,
Now and forever more.
Sincere condolences
Tanja and Momo
2011-01-04 00:33:58 Mirko Hentrich - Ich erinnere mich immer wieder gerne an die tollen gemeinsamen Konzert-Abende in Münster oder dem
wohl kältesten Konzert in Stuttgart. Auch wenn die Zeit schon etwas her ist, sehe ich Ben immernoch
als Freund an, denn er war einfach ein guter Mensch!
Ben, Du wirst uns allen sehr fehlen, aber die Erinnerung an Dich und Deine Musik wird sicher nicht
vergehen!
Mein ganz herzliches Beileid an seine Familie und Freunde!
Mirko
2011-01-04 16:07:51 Elísabet Berta elisabet@kirkjan.is
Benedikts dasein lehrnt uns nicht zu vegessen das wir nur für ein moment hier sind, ein Blitz von
einem Licht " but that makes a lot of diffrence for so many that we will never know"
2011-01-04 19:59:09 Stephen O'Malley Rest in peace
2011-01-04 20:35:47 Henry Favretto - I'm really crushed to hear about Ben's passing and struggling to find the right words...
Although our paths only crossed for a much too short moment in spacetime I will never forget Ben's
most remarkable and warming spirit. I firmly believe his soul will live on in all of us.
May you find peace and eternal bliss wherever you are now Ben!
Henry
2011-01-04 20:48:55 David - Es war schön Dich gekannt zu haben.
"Was vergangen, kehrt nicht wieder; Aber ging es leuchtend nieder, leuchtet´s lange noch zurück." (Karl Forster)
2011-01-04 20:50:57 chris mcbeth musicnerd@blrrecords.com I am so sorry to hear of Ben's passing. RIP my friend.
2011-01-04 20:56:03 Julian julian@phinn.de Sitting down in complete shock. Even though I haven't heard of you in years I will dearly miss you now you are gone. Rest in Peace.
2011-01-04 21:35:56 Sylvia Noy - Ich bin sehr dankbar, dass ich Ben kennenlernen durfte und werde ihn sehr vermissen. Die Zeit mit
ihm war immer sehr intensiv und schön. Ich habe viel durch und von ihm erfahren und sehr
interessante und einzigartige Gespräche über die unterschiedlichsten Themen mit ihm gemeinsam
geführt. Ben war ein Mensch, auf dem ich mich immer gefreut habe.
2011-01-04 21:39:49 Julian julian@phinn.de Sitting down in complete shock. Even though I haven't heard of you in years I will dearly miss you now you are gone. Rest in Peace.
2011-01-04 21:40:46 Ulrike - Ich habe heute sehr geschockt von Benedikts Tod erfahren.
Wir haben uns nie persönlich kennengelernt, aber ich bin seinen Eltern einige Male begegnet, die
mir viel von ihm erzählt haben.
Sein Tod ist ein furchtbarer Verlust für alle seine Angehörigen und Freunde.
Mein Mitgefühl gilt besonders seinen Eltern. B. und M., es tut mir so unglaublich leid für Euch!
2011-01-04 21:55:44 Alex [C. T. D.] fromfuneralskies@yahoo.co.uk My words can't describe my sadness...
Ben your life is finished, but your work is endless and hope you're at better place.
We will miss you FOREVER!!
RIP my dear friend! I will never forget you!
Alex [C. T. D.]
2011-01-04 22:02:44 peron jean-herve jhp@art-errorist.de dear Ben
i dont know you but your band and me have mailed regularly in the past ( i organize the Avantgarde
Festival in Germany). I could not book you although your mails were always friendly, witty ,
full of energy...yes your mails were always special..
Meine Beileid an deine Familie , du warst sehr jung . Ich fühle mit euch .
jean-hervé
2011-01-04 22:06:55 Andreas Stein stein-dialog@t-online.de Hallo Ben,
wir kannten uns kaum, haben ein paar Sätze miteinander ausgetauscht bei ein paar Gelegenheiten, die
sind mir in guter und schöner Erinnerung:
Friedliebend, ausgleichend, ausgelassen, beharrlich, niemals verurteilend, liebevoll.
Darum bleibst für mich einer der Zeitgenossen, die meinen Mut bestärken.
Dafür bin ich dankbar, bin ich Dir dankbar.
Das ist in der Welt. Das bleibt.
You will go on ... and ... we´ll stay in touch.
Andreas
2011-01-04 22:48:42 Sheer Zed sheerzed@tiscali.co.uk My deepest condolences. Rest in peace and may your indomitable spirit continue to reverb infinitely across the timeless worlds of
sound.
2011-01-04 23:51:03 roy royherzog[at]gmx.de unter anderen mit und durch ben habe ich eine wunderbare und sehr interessante zeit auf island
verbringen koennen. ich habe ihn als sehr angenehmen, sympathischen und sensiblen menschen und
filmemacher kennenlernen duerfen und er wird mir fuer immer mit bild, wort und tat im gedaechtnis
bleiben. danke ben.
mein aufrichtiges beileid an die ganze familie.
--
roy und familie, berlin 4.01.2011.
2011-01-05 00:05:56 disorder club-debil@hotmail.de Wir trauern mit Euch. Danke für das schöne Konzert bei uns in Dresden.
http://www.club-debil.com/aktion/rueckblick/cd7.htm
:-(
2011-01-05 00:10:10 Simon Goertz larazagoertz@hotmail.com I dødens ansikte skal vi grå unge. - Benedikt Kristofer Bjarnason
2011-01-05 00:13:46 Simon Goertz larazagoertz@hotmail.com México lindo y querido, si muero lejos de ti, que digan que estoy perdido - en el pais del hielo.
Ice cold winterland, lo amo. y a las chicas tambor. - Benedikt Kristofer Bjarnason
2011-01-05 00:20:02 Gernot, Andrea, Mika gernes@gmx.de Wir lieben und vermissen dich.
2011-01-05 02:02:06 Denis Benne du warst einer der Besten. Ich werde dich nie vergessen.
2011-01-05 05:37:48 David Cotner - I would be hard pressed to find an artist making difficult music that had as much faith in himself
and in his work as did Benedikt. I am so deeply glad to have been a friend of his - even if by
remote and even if continents away - and I shall treasure his correspondence always.
2011-01-05 09:10:09 Kerstin Bohlin info@kerstinbohlin.de Lieber Ben! Ich habe dich über Lutz und die Musik - später auch durch Lutz' Partnerschaft zu Sylvia und Freundschaft zu Maria
kennen gelernt. Erst nach und nach haben wir uns unterhalten und angeregte Gespräche geführt. Ich war beeindruckt von deiner
liebevollen, intelligenten Art hinter die Dinge zu sehen, über den Tellerrand zu schauen und in die Tiefe des Wesentlichen und Un-
Wesentlichen zu gehen. Freudig habe ich dann auch meinen Freunden von diesen kurzen Begegnungen berichtet - die immer eine
Bereicherung für mich waren. Ich wusste von deinem Kampf, als ich dich im Sommer 2010 auf einem Melanco-Konzert traf und habe
deine Tapferkeit und Mut bewundert. Und ich nun bin ganz traurig und bestürzt. Um so mehr möchte ich lernen, deinen Mut zu
entwickeln, tiefer zu denken und zu glauben - auch in der Hoffnung "dort" werden wir uns alle wieder begegnen. So will ich
vertrauen, dass es dir jetzt gut geht und mir unser freudiges Wiedersehen vorstellen! Alles Liebe sende dir und meine
Wertschätzung! Deiner Familie möchte ich - soweit ich kann - Trost, Hoffnung und meine aufrichtige Anteilnahme ausdrücken.
2011-01-05 10:58:37 Sigtryggur Berg Sigmarsson stilluppsteypa@gmail.com we had beautiful time, some wild and loud times. i will never forget his friendship and i am very
grateful to have gotten to know benedikt. i still have your music ben, the music you dedicated
yourself so much to. and that one can hear when listening. so i will keep listening and i will
find you there when i need you. love, sigtryggur
2011-01-05 11:04:23 Edward Ka-Spel l_khata@yahoo.com I'm deeply saddened by this news- I met Benedikt at shows we played together and was struck by his kindness..
Wherever he is now, bless him...
love and peace
Edward
2011-01-05 14:25:54 Stefan W. - Meine Erinnerungen an dich und unsere gemeinsame Zeiten gehen inzwischen ein paar Jahre zurück, aber
es gibt sie! Etwas bleibt immer. Mach es gut Bene!!
Stefan
2011-01-05 16:19:33 Jochen je@blackspaceriders.com Puh. Ich bin geschockt! Ich kannte Dich nur ein bisschen, hier und da mal auf nem Konzert gegrüßt,
kurz gesprochen. Und nen sehr netten und langen Abend zusammen nach eíner Proberaumparty bei MC
gehabt. Und trotz des Wenig-Kennen´s trifft mich die Nachricht sehr !
Alles, alles Gute da, wo du hin gehst!
Jochen
2011-01-05 17:51:23 Halldor Einarsson sadogoat666@hotmail.com My deepest condolences to Benedikts friends and family. It was an honour to have know Benedikt and
to have been able to call him my friend. He will missed. Rest in peace, brother.
Halldor
2011-01-05 18:33:11 Carsten Vollmer info@carsten-vollmer.de Viel Spaß wo immer du auch bist und Kraft von Herzen für alle die zurückblieben...
2011-01-05 19:14:03 Dominik Irtenkauf kreiselei@web.de Oh Mann! Ich bin gottfroh, mit Dir noch im Juli auf einem Melanchoholics-Konzert gesprochen zu
haben. Weisst Du noch, wie wir den Film zu Ira Cohen trotz aller Hindernisse fertigstellen
wollten, weil wir Muffel hatten, er könne uns aufgrund seines Alters "wegsterben"? Twisted wicked
turn of fate that it now hit you, Benedikt. Ich werd Dich nicht vergessen! Das waren schöne
Zeiten, die Treffen in Köln und sonstwo. Das ist jetzt wirklich hart. Ich habe eine Woche vor
Deinem Tod ein Sólstafir-Konzert gesehen und dort etwas gefunden, was dich auch ausmachte: Liebe
trotz aller Kälte der Welt. Den Bericht widme ich Dir! Zu lesen ab Montag unter www.satt.org. If
you get a chance, tell me what you think about it.
2011-01-05 19:14:56 Patrick Bechtold Leider musste ich mich von dir verabschieden bevor ich dich richtig kennen lernen konnte und dennoch
hast einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
RIP
2011-01-05 20:14:30 Bill Kuhn bill1kuhn@msn.com Magni,
You, your family and all of Ben's friends are in our thoughts and prayers at this time. We pray
that you will be able to cherish the memories of Ben going forward.
With deepest sympathy,
Bill Kuhn
2011-01-05 20:33:29 Benny Blauert doomersimpson@arcor.de ich bin völlig geschockt von der nachricht von bennes tod!ich denke an die vielen abende zurück in
denen wir zusammen gesessen haben und übers leben philosphiert haben.ich und wir alle die dich
kennenlernen durften, werden dich niemals vergessen!in deiner musik und meinem herzen lebst du weiter.
vielen dank für alles benne,du warst einer der besten
mein aufrichtiges beileid an die familie bjarnason
rest in peace my friend
benny + jacqueline
2011-01-05 20:37:35 Sven Burkard mail@svenburkard.de Ben ! Danke für die Momente, die wir teilen durften. Als Nachbar und Freund. In unseren
Erinnerungen wirst du immer da sein ! R.I.P.
2011-01-05 20:46:56 claudia - R.I.P.
2011-01-05 23:15:55 Joachim jgenannnt@filmakademie.de Ich bin sehr bestürzt über diese Nachricht.
Ich wünsche mir viel, viel mehr diese Art von Menschen.
Joachim
2011-01-06 00:53:25 Andrew Shadegrown - Ich habe den Herrn zwar nicht persönlich gekannt, aber da wir Proberaum-Mietkollegen sind, spreche
ich hiermit mein Beileid aus.
Trude Herr möchte ich an dieser Stelle einmal zitieren: "Niemals geht man so ganz, irgendwas von
Dir bleibt hier"...
In diesem Sinne
R.I.P
2011-01-06 10:32:12 Flo Ben, Alter, du wirst mir sehr fehlen, aber du bist, warst und wirst immer Teil meines Lebens sein. Danke.
Cheers.
Flo
2011-01-06 11:22:54 Gerrit - Du bist vor uns gegangen, jedoch nicht von uns. Wir sehen uns!
2011-01-06 12:35:33 Karin - ich bin immer noch sprachlos
2011-01-06 13:55:28 Martin R. veganerd666@web.de Ben ist tot, kein Freispiel drin, ...was soll man in solch einem surrealen und erdrückendem Moment denn sagen. Vor allem gehen
meine Gedanken und mein tiefstes Mitgefühl an seine Eltern, ihr Verlust lässt sich wohl kaum erfassen. Zum anderen möchte ich
ihnen auch meine größte Dankbarkeit aussprechen, dafür, das sie uns diesen wunderbaren Freund erst gegeben haben. Gestern
wurde mir ansatzweise klar, warum er so sein konnte, wie er war. Danke Barbara, Danke Magni! Wenn man dann noch seinen
Freundeskreis betrachtet, zu dem ich mich glücklicherweise zählen darf, wird schnell klar, das ist einfach toll.
auch wenn der Anlass eigentlich keiner sein sollte und ich lieber gestern als heute mit Ben auf ein Bier würde, so war dies der beste
Abschied, den ich mir für eine geliebte Person vorstellen kann. Und ja, ganz sicher lebt er weiter, denn ohne ihn würden wir alle uns
nämlich gar nicht kennen. Das wiederum stimmt mich auch fröhlich, in einer solch traurigen Phase. Danke Ben und Danke Euch allen,
für gestern und alles was jetzt kommen mag. Bruder Ben, danke für alles, ruhe in Frieden, bis wir uns wieder sehen. Martin
2011-01-06 14:12:10 Jochen K. - Mi querido Bene...gracias por todos lo momentos que pasamos juntos! Cada segundo contigo fue tan especial, siempre estaras
conmigo en mis recuerdos y algun dia nos veremos de nuevo. Te extraño mucho mi amigo. Descansa en paz y que la tranquilidad te
de todo lo que te mereces, fuiste un gran hombre y fue una gran oportunidad el poder compartir contigo una amistad tan profunda.
Bene, te quiero mucho, siempre! Tu amigo, Jochen.
2011-01-06 16:12:27 Alex Bürckle aburckled@banamex.com Bene,
Fue para mí un gusto el haberte conocido. Durante tu corta estancia en México dejaste a personas
marcadas, las cuales siempre te llevarán en sus corazones y pensamientos.
De mi parte no queda más que enviarle un fuerte abrazo a tu familia y amigos y desearles que
encuentren en sus corazones una pronta resignación con el conocimiento de que siempre estarás con
ellos.
Alex
2011-01-06 16:51:43 Andreas P. shade@shadegrown.org Leider haben wir uns nur wenige Male gesehen, aber durch die Tatsache, dass wir im selben Raum
musikalisch unterwegs waren, bin ich sehr bestürzt über die Nachricht. Ich habe Ben als eine sehr
liebenswerte Person kennengelernt und werde ihn so in guter Erinnerung behalten.
2011-01-06 21:11:24 Manolo - Bene, siempre te recordaremos en México! Un abrazo para todos
2011-01-06 21:36:35 Armin - Hey Ben! Ich hatte immer großen Respekt vor dir und deiner Art. Du warst ein nobler, feiner Kerl,
offen, interessiert, talentiert, gebildet, vielseitig; das alles gepaart mit einer ordentlichen
Prise crazyness und Partydrang, das machte dich aus in meinen Augen...
May you rest in peace
till we see each other again (south of heaven)
Armin
2011-01-06 22:25:03 Joe Keaschall joe.keaschall@pioneer.com Magni and Barbara, I am so sad to hear of the news of Benedikt. I know that he is a precious son
to you and you will miss him greatly. I enjoyed the brief chance to meet him when I was at your
home during my visit to Europe several years ago. My prayers and thoughts are with you. Your
friend, Joe
2011-01-06 23:32:38 Astrid astrid.kassel@web.de True friendship is seen through the heart, not through the eyes. Querido Ben, te conservaremos
siempre en nuestro corazón. Wir werden dich vermissen. Tu amiga Astrid y familia.
2011-01-07 07:32:01 Dominik dominik@mourningcaress.com Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden, aber diese Wunde wird ewig bleiben. Es wird allerdings die
Zeit kommen, wo wir uns wiedersehen und bis dahin werde ich immer an die schöne Zeit und
Erlebnisse, die ich mit dir erleben durfte, denken. Vielen Dank, dass du in den letzten zwölf
Jahren so ein guter Freund für mich warst. Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben.
2011-01-07 10:05:04 Nina NinaFaulhaber@gmx.de Du bleibst in meiner Erinnerung! Danke für die bereichernden, kleinen Momente!
2011-01-07 15:54:35 Michaela Krause Michaela.Krause@yahoo.de Ben, es tut so weh, von Dir Abschied zu nehmen. Wir sieben, die eingeschworene Truppe an der Aka.
Wir hätten unterschiedlicher nicht sein können und vielleicht war unsere Zeit miteinander gerade
deswegen so besonders. Du warst immer positiv und entspannt, brachtest eine warme, ruhige und
heitere Stimmung in die Gruppe. Besonders schön waren die unzähligen ausgedehnten Mittagsrunden im
„(Blauen) Engel“. Du hattest einen Sinn für die oft skurrilen Szenen, die das Filmemachen so mit
sich brachte, und hast es geschafft, darüber zu lachen, ohne Dich zu distanzieren und ohne Dich
dabei über andere lustig zu machen. Lust auf „Djungle-Projekte“ - einfach machen und nicht lange
planen, rechtfertigen, Finanzierung suchen. Die Instinkte nicht verlieren. Mut zum Scheitern. Nach
„Feinkost Ost“ standet Ihr wie die begossenen Pudel vor unseren Dozenten. Die Social Spots gegen
Korruption waren dann ein Freischwimmen von der strengen Form der Wirtschaftsreportage. Das
Chili-Wettessen in dem kleinen Erklärstück, warum Chilis scharf sind, spiegelte Deinen Humor. Mit
„Wer sind deine Leute?“ hast Du schließlich ganz Dein Ding durchgezogen mit einer Zielstrebigkeit,
die mich beeindruckt hat. Du warst der einzige von uns, der mit seinem Diplom im Zeitrahmen
geblieben ist. Mit der gleichen Disziplin hast Du Dich in Köln jeden Tag frühmorgens an den
Schreibtisch gesetzt und neue Filme ausgearbeitet. Und es lief dann auch ganz gut an. Bald traf ich
Dich mit Sakko an der Aka jetzt als Absolvent, der die ersten Projekte für Geld realisiert. Zum
Beispiel die Live-Video-Projektion zu den Faust-Vertonungen. Nicht alles lief ganz glatt. Viele
Kämpfe mit der Technik und zu viele durchgemachte Nächte. Das wolltest Du nicht noch einmal so weit
kommen lassen. Es gelang Dir, Dich mehr und mehr von der Filmakademie abzunabeln. Für Quarks und Co
beim WDR hast Du schließlich ganze Sendungen mit verantwortet. Und ein neues Island-Projekt stand
an. Mitten da rein platzte die Krankheit. Ich hatte schon im Februar solche Angst um Dich. Du hast
mir Mut gemacht, eigentlich hätte es doch andersherum sein sollen. Gespräche über die Krankheit,
Wiedersehen beim Grillen im Treptower Park in Berlin. Eine schöne gemeinsame Woche unter den anderen
Aka'lern im Oktober in Lüneburg. Es schien aufwärts zu gehen. Und ist dann doch anders gekommen. Das
tut mir unendlich Leid. Danke für die gemeinsame Zeit! Michaela
2011-01-07 16:16:36 Andre B Hi Ben,
auch wenn wir uns vllt nicht so gut kannten möchte ich dir trotz allem für die geilen Konzerte und
Augenblicke danken die uns beschert hast. Ich durfte dich als stets gut gelaunten und auch offenen
Menschen kennen lernen.
Es fällt schwer zu glauben, dass du bereits den Weg in die unvergänglichkeit gegangen bist. Aber
eins sei gewieß,du wirst immer in unseren Erinnerungen weiterleben.
Andre
2011-01-07 18:03:14 Nereid Lin nlxxvi@gmail.com Thank you for your great performance and your encouraging strength to fight the fight, Liebe Herr
Bjarnason. Hope you could rest in peace.
A Fan From Taiwan.
2011-01-07 18:16:08 Igor + Stocki operationconfusion@gmx.de Shocking news!!! We would like to express our heart-felt sympathy for your sad loss!
2011-01-07 18:57:59 Stefan Glas s.glas@underground-empire.com Ich hatte 2003 im Rahmen des Auftritts von MOURNING CARESS beim "Rock Station Festival" das
Vergnügen, Benedikt persönlich kennen- und als äußerst sympathischen Zeitgenossen schätzenzulernen.
Auch bei unserem vorhergehenden Interview nach der Veröffentlichung des MOURNING CARESS-Debuts
»Imbalance« hatte er sich als intelligenter und humorvoller Gesprächspartner herausgestellt, so daß
mich die Nachricht über Benedikts Tod sehr traurig stimmt und ich allen Angehörigen und Freunden von
Benedikt mein Beileid aussprechen möchte.
http://www.underground-empire.com/singlenews.php?idx=13197
2011-01-07 19:24:53 hein hein@freundhein.de the last news I heard in 2010 was about Ben´s dead. I was really shocked. I offer my condolence to
his family and all his friends.
Rest in Peace
hein
2011-01-07 19:49:06 Sascha quitter@fh-muenster.de Hey Ben ... ich habe Dich als Menschen kennengelernt, der immer gut drauf war, den niemanden so schnell aus der Ruhe bringen
konnte und deren Anwesendheit für mich immer etwas besonderes war. Wir kannten uns noch nicht allzu lange, aber die Momente
die ich mit Dir teilen konnte waren sehr schöne, ehrliche und freundschaftliche Momente. Ich habe Deine Freundschaft sehr zu
schätzen gewusst und werde dieses Gefühl nie vergessen ... Du warst ein prima KERL !!!! Wir sehen uns ... Sascha
2011-01-07 20:23:58 suela - Vielleicht würde Ben jetzt zu uns sagen "So as you read this know my friends I'd love to stay with
you all, please smile when you think of me, my body's gone that's all". Und ja, in Gedanken wird er
immer bei uns sein...
Ich möchte seiner Familie mein Mitgefühl und mein aufrichtiges Beileid aussprechen sowie viel Kraft
in dieser schweren Zeit.
2011-01-07 20:40:19 andreas andreas@metalblade.de ich habe die Nachricht erst vorhin erfahren und bin schockiert. Bene war ein extrem cooler Typ, mit
dem man sich über alles unterhalten konnte und der stets etwas zu sagen hatte. Und das auf die
sympathischste Art und Weise, die man sich überhaupt vorstellen kann.
Bene war ein echter Charakter, der sich offen über Dinge freuen konnte und bei allen, die ihn
kennenlernen durften, einen Platz im Herzen gefunden hat. Und dort wird er auch weiterleben. Ruhe in
Frieden, Bruder.
2011-01-07 21:10:55 Tom tomtina71@web.de Benedikt,wir kannten uns nicht wirklich-wir sind "nur" Fans von Mourning Caress-aber bei den
Konzerten lernten wir Dich nicht nur als excellenten Musiker kennen-danach auch als Menschen!
Wir wünschen Dir Frieden
+
Danken Dir für viele tolle musikalische Abenteuer
+
Deinen Angehörigen alle Kraft der Welt
diese Lücke erträglich zu machen
With the Deepest Respect and Soul
Tom+Tina
2011-01-07 22:12:48 tim tim@mycoldmbrace.de danke für das konzert im juz bad hersfeld!
rest in peace!!!
2011-01-08 00:49:15 Tobias tobbel78@web,de RIP my friend.
2011-01-08 02:29:02 Dirk Dgilson@Web.de Leider hat es mit dem geplanten Treffen im Dezember in Köln nicht geklappt. "Wir holen das nach", hast Du mir in Deiner
schier unerschöpflichen Zuversicht geschrieben. Ich komme darauf zurück - irgendwann, irgendwo. Es ist mir eine Ehre,
Dich kennengelernt zu haben! RIP
2011-01-08 11:42:28 Antonio De Yta antonio@moxtla.net Siempre te recordaré con gran alegría Bene! El tour por Alemania con Buried Dreams y Mourning
Caress!! Gracias por todo. Descansa en paz.
2011-01-08 13:31:05 hein hein@freundhein.de the last news I heard in 2010 was about Ben´s dead. I was really shocked. I offer my condolence to
his family and all his friends.
Rest in Peace
hein
2011-01-08 13:32:06 AR(Abigor) - what a bright and delightful fella he was.
he truly understood the true soul of black metal guitar playing.
my thoughts are with his family and friends,
R.I.P.
inshallah
2011-01-08 14:27:49 María Herreros and Micah Johnson - We are deeply sorry for your loss and our thoughts are with you.
We will continue play Ben's music loud and proud on our radio show, part of him will keep touching
many people. RIP
2011-01-08 16:20:27 Magnús Þór Magnússon magnus@tradisjoner.no I was saddened to hear about Benedikt's death on the first day of the new year. Our ways crossed in
Iceland about 15 years ago. We met irregularly for the years that followed, either in Iceland,
Norway or Germany. After I moved from Iceland to Norway we weren't able to see each that much, but
we usually arranged our dates so that we would be at the same place at the same time. It was always
nice enjoying a cold beer or making shorter or longer trips with Benedikt. Always in a good mood and
a nice talking partner when it came to all kinds of music (except Finntroll, which he dearly hated),
films, food, religion etc.
To his parents I sent my deepest condolence's and compassion once again. It felt good, in a
saddening way, to be able to attend the ceremony in Germany.
Benedikt, you will surely be missed in the years to come and I'm sure I will feel your presence when
travelling around in the barren landscape of Iceland.
Cattle die,
kinsmen die,
the self dies likewise;
...but the renown
for the one who gets good fame
dies never.
May the gods bless your soul
Sincerely
Magnús Þór Magnússon
2011-01-08 17:50:19 Inti W. - Bene,
que fuerte noticia, te recordaré como una persona siempre muy alegre y de verdad a todo dar!
Quiero hacerle llegar mi más sentido pésame a tu familia, te recordaremos todos con muchísimo cariño.
Un abrazo y descansa en paz!
Inti
2011-01-08 22:00:18 Sebastian
Wenn wir aus dieser Welt durch Sterben uns begeben,
So lassen wir den Ort, wir lassen nicht das Leben.
(Nikolaus Lenau)
In Erinnerung an Benne - Sebastian mit Familie
2011-01-09 00:14:41 Christian R. - Leider hat es mit dem Treffen vor genau einem Jahr in Graz (wegen des Schneesturms )nicht geklappt.
Ich kann mich so ärgern! Mein Beileid geht an die Familie und Freunde von Benedikt. ¡Que en paz
descanses Bene!
2011-01-09 00:45:24 Arnthor Gudlaugsson arnthog(at)yahoo.co.uk
Við Benedikt kynntumst á Austurvelli fyrir hálfu lífinu síðan. Tveir drukknir metal hausar tókum
við tal saman og úr því varð langvarandi vinátta.
Benedikt hafði einkar þægilega nærveru og heilsteyptan persónuleika. Hann var iðinn og hafði
sérlega frjóan hug og braust sköpunarþörf hans ýmist út í tónlist eða kvikmyndagerð. Ég hafði gaman
af því að hlusta á hann tala um þau verk sem hann hafði klárað og ekki síður þau sem hann hugðist
taka sér næst fyrir hendur. Hann sá tækifærin víða og hafði t.a.m. plön uppi um að nýta tímann sem
tæki að sigrast á veikindum sínum til að læra íslenskuna, nokkuð sem hafði verið á þéttskipaðri
dagskrá hans í mörg ár.
Tíminn er nú hlaupinn frá vini mínum en við hin stöndum eftir, fátækari.
Hvíl í friði Benedikt
Arnþór Guðlaugsson
Benedikt and I first met at at Austurvöllur square when we were in our teens. Two drunken metal
heads started talking and over time developed a long term friendship.
Benedikt had a comfortable presence and a healthy personality. He was a hard working man with a
fertile mind and expressed his art through music and film making. I enjoyed listening to him
talking about his completed project as well as those that were next in line. He spotted
opportunities in even the darkest corners and had plans to finally study Icelandic while defeating
his illness, something that had been on his long to-do list for many years.
Time has now run away from my friend but the rest of us stand here still, poorer.
Rest in peace Benedikt
Arnthor Gudlaugsson
2011-01-09 13:46:27 Johnny/Unleashed These are sad news that just reached my eyes this morning. Please accept our deepest condolences.
The valkyries came for you much too early. We wish you all the joy in the world drinking mead at
Odins side in Valhalla. Hail warrior of metal!!!
Johnny & The Boys
2011-01-09 14:36:50 Björn - Wo immer Du jetzt auch sein magst, mach´s gut dort. Der Familie, Freunden und ehemeligen Musikern
wünsche ich die Stärke diesen Schicksalsschlag zu verdauen. Ruhe in Frieden!
2011-01-09 17:13:17 Dirk / My Cold Embrace dirk@mycoldembrace.de Vor nicht allzu langer Zeit haben wir noch ein Konzert zusammen gespielt in Bad Hersfeld. UNser
nächstes Konzert kurioserweise wird wieder dort sein. Wir fahren nicht unbedingt mit einem mulmigen
GEfühl dort hin, sicherlich aber mit der GEwissheit, dass man einmal mehr den Tag, seine Freunde und
Mitmenschen so behandeln, wertschätzen und lieben sollte, als wäre es der letzte Tag und als würde
man sich eben vielleicht doch nicht mehr wiedersehen.
Ruhe in Frieden!
Gute Reise! Nimm die Gitarre mit...
Dirk / My Cold Embrace
2011-01-10 01:25:06 Holger - Es stimmt mich sehr traurig diese Nachricht zu hören. Auch wenn wir uns die letzten 2-3 Jahren etwas
aus den Augen verloren haben, hab ich immer mit Interesse Dein musikalisches Schaffen verfolgt und
geschätzt.
Danken möcht ich Dir für die lustigen und zuweilen chaotischen Abende im Schütze(nhaus), aber auch
für die tiefsinnigen, sinnigen und zuweilen sinnfreien Gespräch die wir oft zu fortgeschrittener
Stunde hatten. hellyeah
Ich wünschte, wir hätten uns nochmal gesprochen! Meine Gedanken sind bei Dir und Deiner Familie.
2011-01-10 11:46:05 Daniel Ben, du wirst mir fehlen und immer einen besondeneren Platz in meinem Herzen haben. Leider erkennt
man häufig erst wenn es zu spät ist, wieviel ein Mensch einem wirklich bedeutet hat. Wir sehen uns
in einem späteren Leben.
2011-01-10 17:27:53 dirkK - "only the good die young" - ich wünsche allen Deinen Angehörigen und Freunden viel Kraft. In unseren
Gedanken wirst Du immer in unserer Nähe sein. Es war schön Dich gekannt zu haben - auch wenn wir uns
nur selten begegnet sind!
2011-01-10 18:09:33 Frank Schreiber Ben, ich kann es immer noch nicht glauben und mir fällt es schwer die richtigen Worte zu finden, für
das was ich fühle. Ich werde Dich in bester Erinnerung behalten.
Danke für die ausnahmslos angenehme Zeit, die wir verbringen konnten.
Ruhe in Frieden.
Frank
2011-01-10 21:48:12 Markus Plawszewski sulawesi2000@hotmail.com Mein lieber Freund! Du bist gegangen. Dabei haben wir uns versprochen uns Ende 2010 noch mal zu
sehen. Es sollte leider nicht mehr sein. Danke für Deine Freundschaft, Kollege. Es war mir eine
Ehre. Ich habe in der Vergangenheit immer daran geglaubt, dass Du es schaffst mein Freund und
bewundert wie Du Dich nach allen Rückschlägen aufgerappelt hast und nach vorne geschaut hast. Doch
Du musstest gehen, obwohl Du noch gerne hier geblieben wärst. Aber Du bist es ja immer noch. Du hast
auf der Trauerfeier so viele Menschen zusammengeführt von denen sich die meisten ohne Dich gar nicht
kennen würden. Du warst einfach allgegenwärtig. Ben, in meinen Gedanken und in meinem Herzen wirst
Du immer da sein. Wir bleiben in Kontakt. Funk durch, wann auch immer, my friend! Beste Grüße, Markus
2011-01-10 22:13:48 Sandra sandra.schurter@gmx.net Ohne Worte, doch in Gedanken bei euch, liebe Barbara, lieber Magni.
2011-01-13 13:03:20 Gülfer YELKEN miriel.galathil.necromancy@gmail.com Oh no. :( Met him way back in 2003 in Ankara/Turkiye Rock Station Festival. Heard the bad news just
a few moments ago and felt really really sad and sorry. As a person who lost her first boy friend in
1998 because of that illness which I don't really want to spell here, I wish that illness will
disappear on earth immediately. Rest In Peace Benedikt. Condolences for Ben's family, friends and
all the metalheads. :(((
2011-01-13 17:21:27 Steffen Düvel steffenduevel@gmx.de Lieber Ben,
lange haben wir uns nicht gesehen und nun werden wir uns wohl nicht mehr begegnen,
so wie es bisher immer war. Zufällig in Ludwigsburg. Es hat mich dann immer sehr gefreut Dich zu
sehen. 2004 haben wir gemeinsam an der Aka begonnen zu studieren, hatten einen ähnlichen Lebenslauf.
Euere Musik von melanchoholics hat mir sehr gut gefallen und gerne hätte ich sie einmal für einen
Film genutzt.
Wenn ich an Dich zurückdenke, kommen mir nur lachende Bilder von Dir in den Sinn.
Die Gewissheit darüber, Dir nicht mehr begegnen zu können tut weh.
Es hat mich sehr beeindruckt, wie Du nach dem Diplom Deinen Weg gegangen bist.
Ich bin sicher, egal wo Du jetzt bist,
bestimmt hast du ein Lächeln auf den Lippen und blickst entspannt auf uns herab.
Lieber Ben, es war schön Dir begegnet zu sein.
Steffen
2011-01-14 10:48:39 Reynir Freyr synoymer@hotmail.com Það var alltaf gaman þegar þú birtist á klakanum, fyrst man ég eftir þér fyrir um fimmtán árum þegar
við fórum að kveikja í bílhræjum í Kolgrafafirði.
Síðast í garðinum hjá Guðbjarti eða sennilegast var það á Dylon, þá varstu slappur en sagðist
vera-vera á batavegi...þó gæti það brugðið til beggja vona.
Svo ertu bara farinn, fyrr en mann óraði.
Ég hefði svo gjarna vilja fara með þér í fleiri ferðir, en er þakklátur fyrir það sem við gerðum
saman, svona er þetta bara.
Sjáumst í þessu.
Saknaðarkveðja
Reynir Freyr
2011-01-14 22:26:56 Serafin soneTTaTT@web.de "Wenn einer tot ist, kriegst ´n Schreck. Dann denkste ich bin da und der ist weg. Und hast ihn gern
gehabt dein Freund den Schmidt, dann stirbste `n kleines Stücksken mit."
...auch ich habe Ben kaum gekannt, was ich sagen kann, er ist ein Mensch, der mir in guter
Erinnerung geblieben ist. Deshalb möchte ich gerade den Familienangehörigen und engen Freunden
hiermit meine Anteilnahme zeigen!
Ich werde Eure Anwesenheit und Eure Musik immer bei mir tragen und somit eben auch Ben als er in
diesem Leben war.
Serafin vom soneTTaTT
2011-01-15 00:51:18 Hilmar Örn Hilmarsson hohilmarsson@simnet.is Þína heill, Þína fararheill kæri vin.
Kærar þakkir fyrir gleðina og gamanyrðin. Kærar þakkir fyrir innsæið og óvænt sjónarhorn. Kærar þakkir fyrir gefandi vegferð sem
mun lifa:
Meðan eldur upp brennur,
Jörð grær,
mælt barn móður kallar
og móðir mög fæðir,
aldir elda kynda,
skip skríður,
skildir blika,
sól skín,
snæ leggur,
Finnur skríður,
fura vex,
valur flýgur
vorlangan dag,
stendur honum byr beinn
undir báða vængi,
himinn hverfist,
heimur er byggður,
vindur þýtur,
vötn til sævar falla,
karlar korni sá.
2011-01-19 03:23:51 fan aus bayern - vor einpar jahren hab ich die band entdeckt. höre die lieder heute noch voller begeisterung. wollte
mourning caress immer mal live sehn, leider warn die konzerte immer zu weit weg. hab mir dann mal
direkt bei ben nen pulli bestellt und par worte gewechselt. war ne nette unterhaltung.
da ich hier nun gelesen habe das ben die treibende kraft war im songwriting bestürzt es mich umsomehr.
2011-01-22 18:25:37 Boris Guschlbauer - Ich erinnere mich noch gut, wie wir alle zusammen die unsichtbaren Instrumente in Münster gespielt
haben. Am nächsten Morgen erwischte ich dann die Wasserflasche mit dem selbstgebrannten
Hochprozentigen aus Island in Deinem Kühlschrank. Leider haben wir uns die letzte Zeit nicht mehr
allzu oft gesehen, aber wenn, war es immer eine intensive Zeit mit schönen, inspirativen Gesprächen
und viel Freude. Ich werde Dich vermissen mein Freund. Im Herzen wirst Du ewig weiterleben.
2011-01-23 17:29:11 Dirk Hommrich -
Er war ein Begeisterter, ein Glühender, ein Starker, ein Selbständiger, ein Kämpfer. Er war ein
Empörer. Er war ein Künstler.
Darum soll man ihn ehren, soll man seiner gedenken, wo kämpfende Träumer und träumende Kämpfer
atmen, laute und stille, gewaltig und sanft.
Dem Gedächtnis Benedikts - den Zeiträumen unserer Freundschaft.
In Trauer,
Dirk
2011-01-24 18:41:13 Simone Rastatter Simone@Rastatter.de Ich habe nicht viele, aber nur gute Erinnerungen an Dich.
R.I.P.
2011-01-26 11:25:19 Harald Kischlat harald.kischlat@aerzte3welt.de Mich erreicht die Nachricht erst jetzt und zwar auf den Philippinen. Hier habe ich vor einigen Jahren Ben auch kennen gelernt bei
einem Dreh für die "Ärzte für die Dritte Welt" in Cebu. Kennen und schätzen gelernt als sehr feinen Menschen. Bei unseren wenigen
Kontakten im letzten Jahr hast Du, Ben, Dir immer Mühe gegeben, positiv zu klingen und sogar den anderen ein gutes Gefühl zu
geben. So wirst Du mir in Erinnerung bleiben.
Ich wünsche der Familie und den Freunden von Ben alle nötige Kraft.
2011-01-26 11:55:25 Martin Leuze martinleuze@gmx.de Lieber Ben,
wie soll man Worte finden für das Unfassbare, dass Sinnlose und Ungerechte?
Ich weiß es nicht.
Was ich aber weiß ist, was für ein besonderer Mensch du warst: liebenswert, interessant, witzig,
sensibel, chaotisch, charmant, intelligent, neugierig, belastbar, virtuos, talentiert und
ausgestattet mit großer großer Herzlichkeit.
Du hast viel nachgedacht über das Leben, über die Musik und den Sinn und Sinnlosigkeit unserer
Arbeit. Es gab immer etwas zu sprechen zwischen uns und ich genoss unsere Treffen zutiefst.
Kennen gelernt haben wir uns über die Arbeit, haben zusammen gedreht, sind durch die Slums von
Kalkutta und über die Müllhalden auf den Philippinen gestapft, haben dann zusammen eigene Projekte
entwickelt und auf Island gedreht, haben uns immer wieder getroffen und viel geredet, viel
ausgetauscht, viel geplant und sind so über die Arbeit zu Freunden geworden.
Als solcher bedeutest du mir viel und ich hatte immer den starken Glauben daran, dass du als Sieger
aus diesem Kampf hervorgehen wirst. Ich sah und bewunderte deinen Willen, deinen Optimismus.
Die Krankheit hat dann doch gesiegt und ich kann den Schmerz erahnen, den deine Familie erleidet.
Ich selber fühle mich in Trümmern, als ich heute nach Rückkehr von langer Reise diese Nachricht
erfahren musste und es schmerzt zutiefst, nicht bei deiner Beisetzung dabei gewesen zu sein, keinen
wirklichen Abschied von dir nehmen zu können.
Du warst ein wundervoller Mensch und Freund und egal wo du jetzt bist, es freut mich aufrichtig
dich irgendwann wieder zu treffen.
Alle erdenkliche Kraft für deine Eltern Magni und Barbara Bjarnason.
Love!
Martin
2011-01-28 15:54:27 Tolga Camli tolgacamli@yahoo.com I am so sorry for your loss and writing so late here. I knew Benedikt from Rock Station Festival in
Ankara/Turkey. I was one of the guy from the organization team. It is so sad to hear that Benedikt
will not be on stage anymore, but it is so great that we know him. We heard his music and we are so
lucky that we saw him on stage. We had crazy headbangs while he was playing. I remembered that after
the show we stay at the venue and sing songs just for us while Hicri was playing great metal songs
on CD. It is so hard to write these words here. Benedikt, you are an angel now. I know that you will
always be on stage in every gig...
2011-02-04 00:03:33 Björn Jóhannesson bjorn.johannesson hjá gmail.com I've known and followed Benedikt since he was a toddler. And the good man he later became. My
dearest condolences to Barbara and Magni, to his family and friends. This surely is an untimely loss.
Bjorn
2011-02-07 00:22:58 Ben Rohde - Die Zeit vergeht so schnell. Wir haben uns nur ein paar mal getroffen,
gute Konzerte in Muenster erlebt und gute und tiefe Gespräche geführt.
Unser wohl letztes längeres Zusammentreffen war die Woche an der Filmakademie in
Ludwigsburg, Unterstützung bei dem Schnitt einer deiner ersten Doku- Uebungen:
„Warum sind Chili-Schoten scharf?“. Das ist schon lange her.
Wenn ich zufällig Lutz traf, freute ich mich zu hören, dass es bei dir gut zu
laufen schien mit Filmerei und den Melanchoholics.
Dann fiel mir ein, dass ich dich „eigentlich mal wieder“ anrufen, dich mal wieder treffen wollte.
Das es dafür so schnell zu spät sein würde, hat mich sehr traurig gemacht.
Du hast einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.
Gerne habe ich mich an unsere wenigen Begegnungen erinnert.
Du warst ein Mensch mit vielen Talenten, aber vor allem: Einer von den Guten!
Mein tiefes Beileid und meine Gedanken sind bei deinen Eltern und engen Freunden!
Ben

2011-02-08 00:08:01 Christoph email@kunstlump.de Lieber Ben,
Du wirst immer in den Herzen und Gedanken von uns allen weiterleben...
"Wer sind Deine Leute?" hast Du in Deinem Abschlussfilm gefragt - wir alle sind Deine Leute, die oft
an Dich denken werden und in unseren Gedanken wirst Du ewig leben...
Mach's gut! Wir werden uns wieder treffen!
2011-02-10 04:41:37 sandro wiedmer sandro_wiedmer@yahoo.de als booker und promoter entwickelst du beziehungen zu leuten, die du kurz und intensiv miterlebst.
das aufeinandertreffen mit den Melanchoholics im Dachstock der Reitschule war jedesmal eine freude,
freunde, die du über ihre musik kennenlernst, das zusammentreffen eine bestätigung der vorstellung,
was für leute solche musik machen: we're all in it together. strong & pleasant vibes, lingering on.
you live in my thoughts. bless.
2011-02-13 13:09:49 Melanie - Ich habe gestern von der schrecklichen Nachricht erfahren - ich kenne Benedikt aus dem Studium und
als "Kollege": wir waren zur gleichen Zeit Tutoren im Fach der Kommunikationswissenschaft. Das
müsste so 2003/2004 gewesen sein. Vor einigen Wochen haben ein anderer Mit-Tutor und ich noch über
ihn gesprochen...
Auch wenn wir nicht befreundet waren, so kann ich sagen, dass Benedikt bei uns ein sehr geschätzter
Mensch war, immer kollegial, freundlich, humorvoll und hilfsbereit. Einfach einer von den "Guten".
Es tut mir wahnsinnig leid und ich möchte der Familie und Freunden mein herzliches Beileid aussprechen.
2011-02-15 10:34:19 Bjoern bjoern@gooss.es Etwas spät, aber ich habe es erst gestern erfaren. :-(
RIP, Benedikt...........................
2011-02-15 15:12:24 Katrin Imhof mail@katrin-imhof.de Bens Art habe ich immer bewundert: kreativ und besonnen, chaotisch-ausgelassen und reflektiert,
kämpferisch und einfühlsam, vielseitig und integrativ, mutig und bescheiden, alles zusammen. Ich
hätte mir gewünscht, ihn noch besser kennenzulernen. Wir haben uns beim Weg in die Selbständigkeit
öfter gegenseitig Mut gemacht, auch mal den Kopf gewaschen. Sein Tod ist unfassbar und ein großer
Verlust. Ich vermisse ihn! Mein herzliches Beileid den Eltern.
2011-02-17 13:31:21 Dmytro and Ella - Hope it won't be a world of eternal darkness for you, Ben. we're deeply gratefull for several days
we've spent in Riga. you filled it with light. you and your music stay with us. we miss you. Dima
and Ella from Ukraine
2011-02-25 21:32:05 Haukur Thor Thorvardarson haukur.thorvardarson@gmail.com I want to offer my deepest condolences to the family and friends of Benedikt. Benedikt was very enthusiastic and passionate about his art projects both in music and film, and his creativity was inspiring especially when contrasting consumerism with religion. It was a privilege to have meet Benedikt Hope we get the chance to meet again.
2011-03-09 18:13:05 Linda Ercole-Musso and Ed Sulzberger lindamem@comcast.net Dearest Barbara and Magni:
We were terribly saddened to learn about Benedikt’s passing. We so enjoyed knowing him as a young
child when we lived together in Africa. He was always so full of joy and light.
We would like to honor his memory by contributing to the St. Philips Primary School in Kenya. The
school is located in the Mathare Valley, the second largest slum in East Africa, and was founded by
local residents to help their children climb out of poverty.
As you may know, we have a small charity called African Childrens Haven. St. Philips is one of the
schools we support. The son of a colleague recently made a short video about the school that is
featured on our website. The video includes a brief musical performance by the students who compete
in the Kenyan National Music Festival. We hope that Benedikt would be pleased to know that his
memory and inspiration is reaching needy kids so far away through music.
With our sincerest condolences,
Linda Ercole-Musso and Eddie Sulzberger
2011-03-10 16:53:57 K. - Lieber Benedikt,
ich habe mich so darauf gefreut, Dich wieder zu sehen, mich mit Dir wieder auszutauschen... ich habe
so gehofft, dass Du es schaffst und habe ganz fest daran geglaubt... und nun (ja erst jetzt) erfahre
ich, dass .....
..
Ich bin schockiert und kann es nicht fassen.. Wir hatten immer wieder Phasen, in denen wir nichts
voneinander gehört haben, um uns dann aber wieder zu finden... ich habe oft an Dich gedacht, daran,
wie es Dir geht.. ich dachte, dass auch diese Phase, in der ich nichts von Dir gehört habe, bloß
eine kleine Funkstille war, dass Du in der schweren Zeit etwas Ruhe brauchst, bis Du wieder von Dir
hören lässt....
..
Doch die Funkstille wird diesmal kein Ende finden... Es tut so weh ... Du fehlst mir...
ich wünschte, ich hätte bei Dir sein können...
Ruhe im Frieden
2011-05-05 00:14:36 Floh Hi Benedikt,
auch nach vier Monaten ist nicht ein Tag vergangen an dem ich nicht an Dich gedacht habe. Du
fehlst mir sehr. Das alles in Worte zu fassen fällt mir wie allen hier schwer. Für mich warst und
bleibst Du einer meiner besten Freunde, wenn nicht sogar der beste Freund den man sich vorstellen
kann.
Warum Du, fragt man sich? Ich weiß es nicht, aber ich bin froh dass wir beide mit der Band, mit
all unseren gemeinsamen besuchten Konzerten und Partys, mit unseren Läufen, mit unserem
unerschöpflichen Austausch an Musik & Literatur soviel gemeinsam hatten und uns darüber so gut
austauschen konnten und uns so gut verstanden haben.
Leider oder vielleicht auch gerade deswegen konnte ich am Abend vor Deinem Tod noch bei Dir sein.
Es war ein sehr trauriger Abend und besonders der Morgen danach, aber ich bin froh Dich noch
getroffen zu haben und mit Dir ein wenig gesprochen zu haben. Danke dafür und Danke für die schöne
geimeinsame Zeit!
Ich vermisse Dich, Killing Joke Brother
Floh
P.S.: Nun steht seit einem Monat Deine Gitarre bei mir im Flur, ach menno, was für ein Erbe. Ich
werde sie spielen, keine Frage, irgendwann.......in Afrika ;=).
2011-05-20 23:27:37 Gundel - Weltschmerz
2011-06-09 18:50:51 :-( - I am speechless, speechless That's how you make me feel You are far away and nothing is for real I am lost for words, I don't know what to say .. Helpless and hopeless, that's how I feel inside Nothing's real... Du fehlst ...
2011-06-25 19:25:05 Antonio (Suiza) jaav@mexico.com Ben, no me habia animado a escribirte algo aqui.. La noticia me tomo por sorpresa y me entristecio mucho pues no sabia de la batalla que estabas teniendo. No nos conocimos mucho pero las veces que nos vimos y escribimos siempre fueron divertidos y no solamente por el hecho de que eras mexicano. Ahora leyendo todos los comentarios aqui, me doy cuenta que eras realmente una persona unica. En serio que lastima que te fuiste y lo siento mucho mas por las personas a tu alrededor. Aun recuerdo los conciertos de MC: en Summer Breeze, en Bad Hersfeld (Launis Fest) y en Kahle Wart. Tambien la vez que nos encontramos en Roadburn y la ultima vez fue en el Rock Hard Festival con Dominik, donde el alcohol maldito hizo que no encontraras tu zelt y que tu celular haya desaparecido. Fue muy chistoso conocer a los tipos de Solstafir en PartySan y en Suiza y hablar sobre ti. Y tambien cuando recibi un mail de Jochen Kieler en el 2002 diciendo que eras mexicano y esperando conocernos en Summer Breeze. No pudo ser en aquel entonces pero nuestros caminos se cruzaron despues. Los recuerdos ahi estan y tu musica la seguiremos disfrutando!! ps.. Nunca me enviaste los CDs de Melanchoholics!! Espero poder asistir al Ben Bash #2!! Y conocer a la gente cercana a ti. See you on the other side! Antonio
2011-06-25 21:39:59 Ezequiel (cheques) ezemendoza@gmail.com La neta fueron pocos los momentos que convivimos, pero fueron muy buenos. Buenas fiestas de sur a norte del DF, donde tengo el recuerdo de que te bajaste a pedir un cigarro en medio del peri en carril de alta, obvio habia trafico... De ahi la fiesta en la que conoci a mi esposa, y en la que planeamos tocar juntos en alemania con Buried ... Y de ahi todo el mini tour germano del cual tengo muy buenos recuerdos, una persona de huevos, y que la verdad no espera despedir tan pronto ... Mis condolencias a la familia ...
2011-07-13 20:21:39 C & P - Lieber Ben, "Musik ist ein Gebet ohne Religion", hat der Musiker Giora Feidmann letzens in einem Interview gesagt. In diesem Sinn hoffen wir mit Johnny Cash: "We'll meet again Don't know where Don't know when But I know We'll meet again Some sunny day..." Wir vermissen Dich. Philip und Carolin
2011-08-04 23:48:28 K. - Nicht alle Schmerzen sind heilbar, denn manche schleichen sich tiefer ins Herz hinein, und w
2011-09-14 11:15:13 K. - Du fehlst...
2013-03-03 11:46:51 Philip - Met Atti in Münster during a Solstafir-Gig: Some touching of rememberance!
2013-03-16 23:49:50 Floh - Hearing Anathema - A Dying Wish - Miss You Bro - Too much memories.
http://www.youtube.com/watch?v=aJT4y0Oa180
2013-09-20 23:16:38 Floh - Ben, you would like it: http://www.youtube.com/watch?v=qvWQ4YVMcP0
2013-09-27 21:20:11 Cornelio lcgoertz@hotmail.com Que tal mi querrido amigo del alma. A lo mejor parece raro que escribo en este foro despues de
tantos anos, pero crerme que seguido estoy mirando al cielo pidiendote consejos de como ser mejor
para los que queiro y para los que me quieren. Se que sigues ahi y quiero que sepas q aqui abajo en
la maldita tierra llevamos tu esperitu a la humanidad. me he preguntado durante estos anos porque
los buenos se van y los malos se quedan, pero lo importante es que trataremos ser mejores cada dia.
no sabes el dolor que me ha causado y que me esta causando la falta de ti. estoy muy agradecido de
poder haber tenido la suerte de acompanar tu camino por los anos que nos conocimos. todo lo que
se, todo lo que soy y todo lo que sere aprendi en gran partes de ti. te amo cabron!
2013-09-27 22:58:21 Cornelius - Hail for the fallen ones. I luv you from the beginning to the end!!!!
2013-10-06 00:43:31 CGSG Ich lieb dich mann, son las palabras que un dia me ha dicho mi carnal. in front of the Garage of my
Brothers house and inside it's cojack man! pick up the fuckin phone... magick moments. thats the
Spirit and thats why hes never away and always fuckin present, in all what we did, in all what we
do and in all what we fuckn will do!!! hell yeah! thats ben we love you! ich lieb dich mann..
2013-10-06 03:12:09 cgsg - you never die alone......I have made some that represent you.....Karim and ana we love you and we
we pray for you. alter ohne dich geht gar nichts. if there is a bustle in your hedgerow...
2013-11-14 01:09:25 Gerrit - "Einfach machen" hast Du immer gesagt. Ich glaube dieses Zitat habe ich in den letzten Monaten /
Jahren sehr oft benutzt und auch umgesetzt. Drück weiter die Daumen. Danke, Sir!
2013-12-19 23:53:54 CG - hjell, ya llegamos a la nueva casa y sigo tu ejemplo y con tanto esfuerzo no logro tenerlo como
antes en estos dias que me esenzanste de ser un hombre. mi querrido compadre, nada y nadie es como
antes pero seguimos tratando llevar el espirritu de los buenos a esta maldita tierra. te
necesitamos aqui carnalito...sangre por sangre rest in peace...te amo.
2014-01-01 04:54:51 conne - feliz ano cabron
2014-04-30 00:59:05 Christoph Krahl email@kunstlump.de my dear friend ben,
often have to think about you, man. you still live in everyones heart that had the pleasure to meet you or to be your fellow/friend...
rest wherever you are now, friend!